Technik-AG der Heinrich-Heine-Gesamtschule Duisburg

Die Heinrich-Heine-Gesamtschule bietet seit mehreren Jahren eine Technik-AG für Schüler*Innen der Jahrgangsstufen 5-12 an. Im letzten Schuljahr nahmen regelmäßig Schüler*Innen der Jahrgänge 9-12 an der AG teil.

Ein Schwerpunkt lag bei der Automatisierung mittels Mikrocontrollern. So haben Schüler ein Modellhaus automatisiert. Das heißt, sie haben eine zentrale Steuerung gebaut mit der die Rollläden auf- und abgefahren werden und das Licht in jedem Raum bzw. in jeder Etage bzw. alle Lampen zugleich ein- und ausgeschaltet werden konnten. Außerdem haben sie einen Roboterarm und ein autonomes Fahrmodell gebaut, programmiert und in Betrieb genommen.

Den krönenden Abschluss des Schuljahres verdanken wir einer Gruppe, die einen anderen Schwerpunkt in der AG hatte. Sie konzipierten, bauten, testeten und verbesserten Solarfahrzeugmodelle, sodass sie am Ende des Schuljahres bei einem Wettbewerb teilnehmen konnten, den sie zu unserer großen Freude gewannen.

Ohne die Hilfe der LANXESS AG hätten wir diese Projekte nicht durchführen können und hätten mit Sicherheit das Solarrennen nicht gewonnen. Andieser Stellen noch einmal einen herzlichen Dank!

Michael Twellmann, Heinrich-Heine Gesamtschule, Duisburg