Ziel der LANXESS Bildungsinitiative ist es, Schülerinnen und Schüler für Chemie zu begeistern. Mit der „Projektunterstützung“ fördern wir seit 2014 naturwissenschaftliche Projekte an Schulen der Sekundarstufe. Die Schulen bewerben sich um finanzielle Fördermittel, um den Unterricht abwechslungsreich und nachhaltig zu gestalten.

An dieser Stelle veröffentlichen wir Berichte von geförderten Projekten.

Wir danken den Schulen für die Zusendung der Texte und Fotos!

Magic Induction- der Weg zum beleuchteten Schuh

Unser Ziel ist es Schuhe mit Beleuchtung versehen, die sich möglichst durch die Bewegung wieder selbst aufladen und nicht auf die Zufuhr von äußerer elektrischer Energie angewiesen sind. Ähnlich einem Dynamo, der durch die Bewegung in Rotation versetzt und elektrische Energie zur Beleuchtung der Lampen erzeugt.

Weiterlesen

Wir bauen unsere Schule – aus Lego-Steinen

Wollen wir wetten? Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat (kurz: ABS) liegt auch in diesem Jahr wieder unter vielen Weihnachtsbäumen und auf Geburtstags-Gabentischen. Recht viel davon befindet sich auch im Raum 321 der Marienschule Opladen. Es gibt es in den Farben sandgrün, mediumnougat, neuhellgrau oder medium Azur.

Weiterlesen

Chemie der Gebrauchsmetalle als Höhlenmalerei

Seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2018/19 arbeitete der WP-Kurs Naturwissenschaften im Jahrgang 10 der Gesamtschule Kaiserplatz an einem Projekt, das die chemischen Grundlagen der Elektrochemie in einem fächerübergreifenden Gesamtzusammenhang mit der Biologie und der Kunst darstellt.

Weiterlesen

Technik-AG der Heinrich-Heine-Gesamtschule Duisburg

Die Heinrich-Heine-Gesamtschule bietet seit mehreren Jahren eine Technik-AG für Schüler*Innen der Jahrgangsstufen 5-12 an. Im letzten Schuljahr nahmen regelmäßig Schüler*Innen der Jahrgänge 9-12 an der AG teil.

Weiterlesen