Das Grundschullabor am Arndt-Gymnasium

Auch in diesem Jahr findet am Arndt-Gymnasium wieder einmal das „Grundschullabor“ statt. Diese seit vielen Jahren an unserer Schule laufende Veranstaltungsreihe richtet sich an Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Krefelder Grundschulen.

An neun Terminen, die zwischen November und März anberaumt sind, können die Kinder in die naturwissenschaftliche Arbeitsweise an unserer Schule hineinschnuppern.  Die Themen umfassen interessante Phänomene aus den Bereichen Chemie, Physik, Biologie und Informatik.  Von der Funktionsweise eines Computers über die chemische und biologische Untersuchung von Stoffen bis hin zu physikalischen Experimenten ist alles dabei. Natürlich müssen die Schülerinnen und Schüler alle Experimente selber machen, das Grundschullabor setzt den Schwerpunkt in der Praxis. Im Dezember (siehe Fotos) wiesen unsere Gäste Fälschungen mit Hilfe chromatographischer Verfahren nach. Dabei konnten sie nicht nur die Farbsignatur von einzelnen Stiften erstellen, sondern  auch schöne Farbmuster erzeugen.

S. Lübke, Arndt-Gymnasium Köln