Urbanisierung ist die Ausbreitung städtischer Lebensformen. Schon jetzt lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten und der Trend zur Urbanisierung ist ungebrochen. Ob in der Berufswelt oder im Privaten – das Wachstum der Städte erfordert neue Lösungen – vor allem in den Bereichen Energie, Gebäude, Wasser, Umwelt und Medizin. Zu vielen dieser Herausforderungen kann die Chemie einen Beitrag leisten. Auch die Schülerinnen und Schüler haben viele Ideen zu diesen Themen.

LANXESS arbeitet zum Beispiel an der Entwicklung von Wärmeträgermitteln, die den Betrieb von solarthermischen Anlagen möglich machen. Spezielle Anstriche ermöglichen die passive Kühlung von Gebäuden, oder Produkte dienen als Dichtungsstoff für Fenster und Türen. Faserverstärkte Kunststoffe finden Anwendung in Windrotorblättern oder im Bereich von Gebäuden. Eisenoxidpigmente, die in Krefeld hergestellt werden, machen den grauen Alltag farbig. Mit farbigem Beton schafft LANXESS neue Designspielräume für moderne Architektur. Spezielle Flammschutzmittel machen neue Baustoffe sicher. So verfügt LANXESS über vielfältige Produkte, die mithelfen, Städte zukunftsfähig und nachhaltig zu gestalten.