Ausgezeichnetes Engagement: Dr. Silke Jansen, LANXESS AG (links), nimmt für LANXESS die Urkunde von der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft, entgegen.

Im Frühjahr 2008 hat das Unternehmen eine umfangreiche Bildungsinitiative ins Leben gerufen. Seitdem hat LANXESS weltweit mit etwa 200 Projekten rund 100.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erreicht, davon mehr als die Hälfte in Deutschland.
Das Engagement umfasste dabei themenspezifische Projektwochen, Wissenswettbewerbe, Sach- und Geldspenden zur Förderung des Naturwissenschaftsunterrichts sowie speziell konzipierte Unterrichtsmaterialien oder Stipendien. Weltweit hat das Unternehmen über sechs Millionen Euro investiert, um das Lern- und Wissensangebot für junge Menschen zu verbessern. Davon stellte LANXESS bislang allein in Deutschland rund vier Millionen Euro zur Verfügung.

Im Jahr 2011 gehörte die LANXESS Bildungsinitiative zu den Preistägern des bundesweit ausgetragenen Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“. Die Initiative prämiert jedes Jahr Ideen und Projekte, die einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Die Urkunde überreichte die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein Westfalen, Hannelore Kraft, an die Leiterin der LANXESS Bildungsinitiative, Dr. Silke Jansen.

Wettbewerb „Land der Ideen“